Abteilung Tragwerke + Lehrgebiet Baustoffe

  • Stahlgitterschale an TU München, Martin Ley

  • Diplomarbeit Stadion in Krakau, Schling, Kosdruy

  • Statik und Festigkeitslehre, Schling, Barthel

  • Holzgitterschale in München, Michael Ethan

  • Vordach Hotel Intergroup, Thomas Brandl

  • Studien zu einer Eishockeyarena, Schling

Wir nehmen Abschied von Susanne Prahm

Mit tiefem Bedauern teilen wir mit, dass unsere geschätzte Kollegin, Susanne Prahm am 2. Juni 2024 verstorben ist. Susanne Prahm war seit 2000 ein festes Mitglied der Abteilung Tragwerke und hat die Abteilung mitgeprägt und gestaltet. Am 1. Juli 2024 hätte sie ihr 25-jähriges Jubiläum an der Leibniz Universität Hannover gefeiert.

Wir sprechen ihrer Familie und den Angehörigen unser allerherzlichstes Beileid und tiefstes Mitgefühl aus. Wir wünschen viel Kraft für die kommende schwere Zeit und sind in Gedanken bei Ihnen. Susanne Prahm verbleibt uns in dankbarer Erinnerung.

Die Abteilung Tragwerke

 

 

Tragwerke

Die Abteilung widmet sich der Lehre und Forschung architektonischer Tragwerke mit Fokus auf deren Formgebung im Spannungsfeld der angrenzenden Fachgebiete Konstruktion, Nachhaltigkeit, Gestaltung und Digitale Methoden. Die geometrischen Gesetzmäßigkeiten von Tragprinzipien, Tragsystemen und Material werden eng mit räumlicher Qualität und Funktionalität sowie Fertigungs- und Konstruktionsparametern verknüpft und bereichern so den Entwurf.

Die Abteilung vermittelt eine kreative und experimentelle Tragwerksplanung für Architekten. Eine zentrale Herangehensweise ist dabei die Gegenüberstellung von digitalen und physikalischen Modellen. Durch eigenständiges Modellieren und kritisches Vergleichen erleben Studierende einen wissenschaftlichen Zugang zum Tragwerksentwurf. Diese Strategie wird in internationalen Forschungsprojekten mit transdisziplinären Partnern fortgeführt. Durch experimentelle Studien wird der komplette Entwurfszyklus, einschließlich der Herstellung und Evaluierung großmaßstäblicher Prototypen, erforscht.