Gebäudetechnik 1

Die Lehrveranstaltung im Wintersemester ist der erste von zwei Teilen des Moduls Grundlagen der Gebäudetechnik. Mit Vorlesungen und Übungen werden in diesem Semester Themen rund um die Wasser- und Abwasserplanung, Raumlufttechnik und Wärmeversorgung von Gebäuden behandelt und an Übungsbeispielen angewendet. Ziel ist, ein Verständnis für die verschiedenen technischen Gewerke in Gebäuden und deren Bedeutung bei Entwurf und Planung zu entwickeln.

In dem Fach werden die wesentlichen Grundlagen der technischen Gebäudeplanung vermittelt, auf die im folgenden Sommersemester in der Lehrveranstaltung Gebäudetechnik 2 aufgebaut wird und die die Befähigung zur interdisziplinären Zusammenarbeit mit Fachplanern für Gebäudetechnik schaffen. In den vorlesungsbegleitenden Betreuungen werden die geforderten Berechnungen und Planungsvorgänge erläutert.

Lehrpersonenen
Prof. Dr.-Ing. Dirk Bohne | Dipl.-Ing. Maren Brockmann | Dr.-Ing. Kamyar Nasrollahi | Dipl.-Ing. Judith Schurr